Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trinitatis - The Latin Jazz Mass  16. Juni 2019

So vielfältig wie der dreieinige Gott, so vielfältig sind die Formen, ihn zu loben. Mit diesem Gedanken führte Pfarrer Erwin Schmidt  am 16.6.2019 in den Patroziniumsgottesdienst ein. Ein wichtiger Teil dieses vielfältigen Lobes war die Musik der „Latin Jazz Mass“ des Schweizer Kirchenmusikers Martin Völlinger.

Trinitatis 2019


Unter der Leitung von Konstatin Bläsi sang der Kirchenchor Ohlsbach diese Messe mit lateinamerikanisch anmutender Begeisterung. Unterstützt wurde er von einer tollen Begleitband:  Markus Mayer am Schlagzeug, Raphael Lott am Piano, Ulrich Nachtrodt am Kontrabass und Hannah Koob am Saxophon vermittelten die lateinamerikanischen Klänge und Rhythmen gleichzeitig gefühl- und schwungvoll: das Kyrie und das Sanctus im Salsa-Stil, ein Samba-Gloria und ein Rumba- Agnus Dei, dazu ein Halleluja und ein „Lied der Freude über Gott“ mit Gospel- und Popanklängen.  Der Applaus zeigte, dass die Musik auch bei den Gottesdienstbesuchern gut ankam.
(Regina Törnig-Grohe)